Kartoffelsuppe geht immer

Wenn es nicht gerade 30 Grad warm ist, wie derzeit, dann bietet sich eine herzhafte Kartoffelsuppe an. Dazu Zwiebel und Knoblauch, Kartoffelwürfel (500 g mehlig kochende), ein paar davon zur Seite stellen, in Butter andünsten. Brühe dazugeben (ca. 1,25 Liter) und ca. 20 Minuten köcheln. Wildkrakauer in Scheiben schneiden und mit den restlichen Kartoffelwürfeln anbraten. Suppe mit Ziegenfrischkäse (150 g) pürieren, abschmecken, mit den Kartoffelwürfeln und der Krakauer anrichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: