Wenn man keine Lust zum Kochen hat

Kennt Ihr das auch? Überhaupt keine Lust, den Kochlöffel zu schwingen, geschweige denn, eine Idee, was es geben soll? Kein Problem! Ich habe für solche Fälle fast immer ein Aufbackbaguette griffbereit. Darauf kommt, was der Kühlschrank hergibt. In diesem Fall war es Ziegenfrischkäse, Wildschweinsalami, frische Ananas, eine rote Zwiebel. Alles kleinschneiden und verrühren und mit Curry, hier Hamburger Hafencurry von #Ankerkraut, würzen. Auf die Baguettehälften (vorher aufbacken!) verteilen und noch einmal rund 15 Minuten in den Backofen bei 180 Grad Umluft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: