Gyros vom Reh

Gyros vom Reh haben wir im Sommer bereits in einer größeren Menge hergestellt und eingefroren. Da noch ein paar Gurken im Gewächshaus reiften war schnell klar: Gyros auftauen und Tzatziki dazu machen. Gesagt getan. Wie das Gyros produziert wird, findet Ihr in den Rezepten. Dazu gab es noch Bratkartoffelwürfel aus der Actifry.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: