Herbstzeit ist Zeit der Suppen und Eintöpfe

Im Herbst geht es wieder los mit Suppen und Eintöpfen. Was passt da besser als Einlage als eine Wildschwein-Krakauer? So gab es kürzlich einen Eintopf aus Kartoffeln, Möhren und Krakauern. Die Kartoffeln und Möhren grob würfeln und in Gemüsebrühe garen. Kurz vor Garende die Krakauer darauflegen und rund 5 Minuten mit garziehen lassen. Mit Petersilie servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: