Pilzpfanne mit Pfefferbeißer

Schnelle Küche geht auch mit Wild: Bei uns gibt es dann oft Gerichte aus der Pfanne, wie hier mit Pilzen, genauer Kräuterseitlingen, dazu Pfefferbeißer vom Wildschwein und Aglio Olio Gewürz von #Ankerkraut und natürlich Olivenöl. Dieses in einer Pfanne erhitzen, die Pfefferbeißer in Scheiben geschnitten dazugeben und leicht anbraten. Danach die Kräuterseitlinge kleingeschnitten hinein und alles garen lassen. Mit dem Aglio Olio Gewürz würzen und auf frisch gekochte Spaghetti geben – sowas von lecker und in 15 Minuten fertig. Noch etwas frischer Parmesan rundet das Gericht ab.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: