Flammkuchen mit Wildschweinschinken

Flammkuchen gibt es bei uns öfters mal, wir legen ihn immer auf den Pizzastein im Grill, dann wird der Boden besonders knusprig. Den Teig kaufe ich meistens ein. Es gibt mittlerweile sehr gute Convenience-Produkte, so dass man nicht alles selber machen muss, zumal bei so einfachen Gerichten. Auf den Teig kommt eine Mischung aus Creme Fraiche und Ziegenfrischkäse, gewürzt mit Salz und Pfeffer. Darauf eine rote Zwiebel, hauchdünn aufgeschnitten und ab gehts auf den Pizzastein. Nach der Fertigstellung dann das Beste on Top: unser selbstgeräucherter Wildschweinschinken (Wildschweinlachs) – hauchdünn aufgeschnitten. Dazu ein guter Wein – fertig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: